Geothermische Energietechnik GmbH

Geothermie ist eine einheimische und umweltfreundliche Energiequelle.

Die im oberen, zugänglichen Teil der Erdkruste gespeicherte Wärme kann direkt zum Heizen und Kühlen im Wärmemarkt (Wärmepumpenheizung) genutzt werden.

Sie erzeugt weder Luftschadstoffe noch CO2 und ist somit ein idealer Ersatz für fossile Energieträger. Ständig verfügbar hängt Sie nicht von klimatischen Verhältnissen oder von der Jahres- oder Tageszeit ab.

Da in menschlichen Zeiträumen unerschöpflich, wird Geothermie zu den erneuerbaren Energien gerechnet, ist also nachhaltig. Ohne also die Möglichkeiten künftiger Generationen zu beeinträchtigen, werden die Bedürfnisse der heutigen Generation befriedigt.

Deutschland verfügt über gute Voraussetzungen zur Geothermienutzung. Sowohl für Ein- und Mehrfamilienhäuser als auch für grössere Überbauungen und ganze Quartiere sind praxiserprobte Lösungen vorhanden. Gerade auch für Unternehmen und Industrie ist die geothermale Nutzung unter Umständen höchst wirtschaftlich.

An der Erdoberfläche sind geothermische Anlagen kaum sichtbar. Sie beanspruchen wenig Platz am Kopf des Bohrloches.

Sprechen Sie uns an, gerne informieren wir Sie ausführlich über die Nutzungsmöglichkeiten der Geothermie als Energiequelle.